copyright discover koeln, 2002 werbung
discover - musik & mehr
  CD-Reviews Interviews Stories News Touren Bücher und Comics Sound & Video Bandlinks, Labellinks, Surftipps Die aktuellen MP3- und Videocharts  
Finden
 

Mr. Undercover
Werbung ist wie Teflon

Lieblingstouren

anzeige
anzeige
 
  DVD-Review Dio - Evil Or Divine
Review

DVD-Review ::: Dio - Evil Or Divine  
Review

Dio
Evil Or Divine
Spitfire / Eagle Vision / Edel
Heavy Metal

16:9, Dolby Digital 5.1, ca. 120 Minuten
FSK: ab 6 Jahren
Sprache: Englisch
 
> DVD-Preisvergleich
Dio's Inferno - The Last In Live (CD)
Angry Machines (Re-Release) (CD)
Master Of The Moon (CD)
Killing The Dragon (CD)
Magica (CD)
Angry Machines (CD)
Bandpage


Dass sich jemand wie Ronnie James Dio nicht einfach mit einer Ansammlung von Songs auf einer DVD blicken lässt, ist eigentlich klar und so hat der Ausnahmesänger hier auch ein rundes und gut bestücktes Scheibchen am Start. Der Sound ist klasse, die Live-Atmosphäre ebenso und wie ihr am Tracklisting sehen könnt, lässt die Songauswahl auch nicht zu wünschen übrig. Okay, ein Künstler wie Ronnie James Dio, der auf eine derart lange und erfolgreiche Laufbahn zurückblicken kann, wird es nie allen Fans recht machen können. Irgendwer wird immer das eine oder andere Stück vermissen. Nichtsdestotrotz ist das Programm ausgewogen und bietet einen guten Überblick über so ziemlich alle Phasen in Dios Karriere. Nachdem man sich für den Film "Rock Star" das Stück "Stand Up And Shout" geschnappt hat und es neu aufnehmen ließ, ist es sicher kein dummer Zug von Dio gewesen, dieses Stück auch wieder in sein Live-Set aufzunehmen. Ist ja schließlich auch sein Song. Stimmlich gewaltig wie eh und je, überzeugend und einnehmend auf der Bühne – dem guten Mann merkt man all die Jahre kaum an. Der Ausstrahlung dieser Ikone kann man sich nicht entziehen. Nicht mal, wenn man die Show nur durch den Bildschirm mitkriegt. Der Mitschnitt und die Kameraführung bringen das Konzert gut 'rüber und bieten nicht nur ein liebloses Gefilme. Der Mann ist einfach Kult, hat ein gutes Händchen für Mitmusiker, ebenso für die Zusammenstellung seiner Konzerte – und aus exakt diesem Grund wird sich auch jeder, der diese DVD sieht, auf das nächste Konzert freuen, bei dem man sich Dio und Metal wieder live reinpfeifen kann. Pflicht.

Songs:
01) "Killing The Dragon"
02) "Egypt / Children Of The Sea"
03) "Push"
04) "Drum Solo"
05) "Stand Up And Shout"
06) "Rock And Roll"
07) "On't Talk To Strangers"
08) "Man On The Silver Mountain"
09) "Guitar Solo"
10) "Long Live Rock'n'Roll"
11) "Lord Of The Last Day"
12) "Fever Dreams"
13) "Holy Diver"
14) "Heaven And Hell"
15) "The Last In Line"
16) "Rainbow In The Dark"
17) "We Rock"

Bonus:
Interview
Photo Gallery
Behind The Scenes
Promo-Video "Push"
 
Eva-Maria Übelhack
 

CD-Reviews

DVD-Reviews

News

Tourtips

zurück | nach oben

Anzeige: Tank leer? Dann jetzt Shell Gutschein gewinnen!

 

Homepage    CDs    Interviews    Stories    News    Touren    Gedrucktes    Sound & Video    Links    Charts   
Impressum    Mediadaten    Sitemap   

Copyright © discover, Bergisch Gladbach 2007