copyright discover koeln, 2002 werbung
discover - musik & mehr
  CD-Reviews Interviews Stories News Touren Bücher und Comics Sound & Video Bandlinks, Labellinks, Surftipps Die aktuellen MP3- und Videocharts  
Finden
 

Mr. Undercover
Werbung ist wie Teflon

Lieblingstouren

anzeige
anzeige
 
  DVD-Review Scorpions - Moment Of Glory
Review

DVD-Review ::: Scorpions - Moment Of Glory  
Review

Scorpions
Moment Of Glory
Eagle Vision
Hard Rock

16:9, DTS Surround Sound, Dolby 5.1 / 2.0, ca. 108 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung
Sprache: Englisch, Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch
 
> DVD-Preisvergleich
Humanity - Hour I (CD)
Bandpage


Fast könnte man den Eindruck gewinnen, die Scorps seien die ersten, die auf die glorreiche Idee gekommen sind, Rock / Metal mit Klassik bzw. einem Orchester zu verbinden und ihre Songs gemeinsam mit einem selbigen zu trällern. Und ganz ehrlich und ebenso bös, das geb ich zu: Wer Manowar attestiert, die musikalische und klischee-technische Heroik auf die Spitze getrieben zu haben, sollte sich diese DVD geben. Seit "Wind Of Change" sind Klaus Meine und Co. anscheinend auf den Trichter gekommen, Titanic-Metal zu machen. Schon heavy, aber majestätisch, dramatisch und auch wieder niedlich. Ist wohl Geschmackssache. Ohne Zweifel ist die musikalische Umsetzung bombastisch und mehr als beeindruckend, die Songs kommen auch verdammt gut rüber. Die nötigen Veränderungen an den Stücken, um das Orchester und die klassischen Elemente gebührend einzubinden, sind definitiv gelungen - den Weibsenchor bei "Hurricane 200" hätte man aber getrost weglassen können.
Eine sehr stimmungsvolle DVD, die auch qualitativ viel zu bieten hat. Ob man das Teilchen allerdings haben muss oder nicht, muss jeder selbst wissen. Die Zusammenstellung der Tracks bietet durchaus einen guten Querschnitt über das Schaffen der deutschen Metaller und auch visuell macht die DVD eine Menge her. Ein in sich kompaktes Produkt, bei dem sicher nicht die Qualität der Knackpunkt sein dürfte, sondern lediglich der persönliche Geschmack eines jeden.

Songs:
01) "Hurricane 2000"
02) "Moment Of Glory"
03) "You And I"
04) "We Don't Own The World"
05) "Here In My Heart"
06) "We'll Burn The Sky"
07) "Big City Nights"
08) "Deadly Sting Suite" ("Crossfire", "He's A Woman" - "She's A Man", "Dynamite")
09) "Wind Of Change"
10) "Still Loving You"
11) "Moment Of Glory" (Encore)

Bonus:
Interview
Director's Cut: "Hurricane 2000", "Moment Of Glory", "Here In My Heart"
 
Eva-Maria Übelhack
 

CD-Reviews

DVD-Reviews

News

Tourtips

zurück | nach oben

Anzeige: Tank leer? Dann jetzt Shell Gutschein gewinnen!

 

Homepage    CDs    Interviews    Stories    News    Touren    Gedrucktes    Sound & Video    Links    Charts   
Impressum    Mediadaten    Sitemap   

Copyright © discover, Bergisch Gladbach 2007