copyright discover koeln, 2002 werbung
discover - musik & mehr
  CD-Reviews Interviews Stories News Touren Bücher und Comics Sound & Video Bandlinks, Labellinks, Surftipps Die aktuellen MP3- und Videocharts  
Finden
 

Mr. Undercover
Werbung ist wie Teflon

Lieblingstouren

anzeige
anzeige
 
  DVD-Review Heather Nova - Live At The Union Chapel
Review

DVD-Review ::: Heather Nova - Live At The Union Chapel  
Review

Heather Nova
Live At The Union Chapel
Sony Music / Columbia
Gitarren-Pop

4:3, PCM Stereo, ca. 60 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung
Sprache: Englisch
 
> DVD-Preisvergleich
Redbird (CD)
Storm (CD)
South (CD)
Wonderlust (Live) (CD)
Interview ::: August 2003
Bandpage
Letzte News ::: 12.02.2004


Ende Januar 2004 brachte Heather Nova ihr erstes Kind zur Welt. Beim Mitschnitt des Konzerts der vorliegenden DVD in der Londoner Union Chapel am 12.09.2003 war sie bereits im fünften Monat schwanger.

"Live At The Union Chapel" ist also keines der "üblichen" Heather-Nova-Konzerte. Da ist zum einen die stimmungsvolle Atmosphäre der Kapelle in ihrer zwischenzeitlichen Wahlheimat, welche die sonst schon übliche Intimität ihrer Live-Darbietungen noch intensiver wirken zu lassen vermag. Zweitens spielte Nova ausschließlich die Lieder ihres vierten, wieder ruhigeren Studioalbums "Storm". Die Idee John Hollingworths, die Live-Show mit einfachen Mitteln zu filmen, ist trotz der letztlich doch kompletten Filmproduktion durchaus noch zu spüren. Die Barfüßige Nova scherzt mit ihrem Publikum, erzählt kleine Anekdoten aus ihrer Zeit in London und wirkt ausgeglichen und sichtlich gut gelaunt. Ihre musikalischen Begleiter, Matt Round am Bass, Luke Bullen am Schlagzeug und insbesondere der bestens aufgelegte Glen Scott an den Keyboards und als Background Sänger, runden diesen schönen, im positiven Sinne unaufgeregten Abend ab. Das Stück "You Left Me A Song" ferner widmete Nova dem an diesem Tag verstorbenen Johnny Cash – "The hairs on my arms will stand up" (Zitat aus Cashs "When The Man Comes Around").

Als schönen Bonus gibt's zu den ca. 60 Minuten Konzert noch zwei Backstage-Akustikversionen: Zum einen das von Novas erster EP stammende "New Love" und zweitens Every Time" von Storm. Darüber hinaus die Videos zu "Drink It In" und River Of Life", sowie den bislang "Storm"-Outtake "Photograph".

Kauftipp für Heather-Nova-Fans!
 
Ole Cordua
 

CD-Reviews

DVD-Reviews

News

Tourtips

zurück | nach oben

Anzeige: Tank leer? Dann jetzt Shell Gutschein gewinnen!

 

Homepage    CDs    Interviews    Stories    News    Touren    Gedrucktes    Sound & Video    Links    Charts   
Impressum    Mediadaten    Sitemap   

Copyright © discover, Bergisch Gladbach 2007