copyright discover koeln, 2002 werbung
discover - musik & mehr
  CD-Reviews Interviews Stories News Touren Bücher und Comics Sound & Video Bandlinks, Labellinks, Surftipps Die aktuellen MP3- und Videocharts  
Finden
 

Mr. Undercover
Werbung ist wie Teflon

Lieblingstouren

anzeige
anzeige
 
  DVD-Review Goethes Erben - Leibhaftig
Review

DVD-Review ::: Goethes Erben - Leibhaftig  
Review

Goethes Erben
Leibhaftig
Genom
Schwarzkittelmusik


FSK: ab 6 Jahren
Sprache: Deutsch
 
> DVD-Preisvergleich
Bandpage
Letzte News ::: 10.09.2008


Punktgenau zum diesjährigen Wave Gothic Treffen bringen Goethes Erben "Leibhaftig" auf den Markt. Auf der DVD findet sich ein Live-Mitschnitt ihres Headliner-Auftritts vom WGT 2002, der in bester Ton- und Bildqualität mit nicht weniger als sechs Kameras festgehalten wurde. Stets wechselnde Ansichten bescheren dem Connaisseur so ein Unterhaltungsniveau, das nicht wie bei vielen anderen Konzertvideos alsbald in Langeweile abrutscht. Frontmann Oswald Henke zelebriert in gewohnter Manier seine charismatische Performance irgendwo zwischen schauspielerischer Theatralik und Musikshow, sucht den Kontakt zum Publikum und setzt gar noch zum Stagediving an. Musikalisch gibt es eine bunte Mischung aus der gesamten Erben-Ära mit besonderem Gewicht auf den Trilogie-Stücken. "Iphigenie" darf ebensowenig fehlen wie "Gleiten", "Mensch Sein", "Marionetten" oder aber "Der Weg" und "5 Jahre".
Die erste Auflage von "Leibhaftig" erscheint als Doppelpack mit Audio-CD, die den größten Teil des Konzerts als Stereoton enthält. Auf Grund der begrenzten Spielzeit einer CD fehlen auf dem Silberling leider zwei Titel sowie der größte Teil der Ansagen.
 
Inga Stumpf
 

CD-Reviews

DVD-Reviews

News

Tourtips

zurück | nach oben

Anzeige: Tank leer? Dann jetzt Shell Gutschein gewinnen!

 

Homepage    CDs    Interviews    Stories    News    Touren    Gedrucktes    Sound & Video    Links    Charts   
Impressum    Mediadaten    Sitemap   

Copyright © discover, Bergisch Gladbach 2007