copyright discover koeln, 2002 werbung
discover - musik & mehr
  CD-Reviews Interviews Stories News Touren Bücher und Comics Sound & Video Bandlinks, Labellinks, Surftipps Die aktuellen MP3- und Videocharts  
Finden
 

Mr. Undercover
Werbung ist wie Teflon

Lieblingstouren

anzeige
anzeige
 
  Draußen hängt die Welt in Fetzen, lass uns drinnen Speck ansetzen ::: Fritz Eckenga, mit Bildern von Günter Rückert
Review

Draußen hängt die Welt in Fetzen, lass uns drinnen Speck ansetzen - Rettungsreime
Draußen hängt die Welt in Fetzen, lass uns drinnen Speck ansetzen
Rettungsreime
Fritz Eckenga, mit Bildern von Günter Rückert
Verlag Antje Kunstmann
 
Belletristik
10,90 Eur, 132 Seiten, ISBN: 3-88897-310-4

> Buch-Preisvergleich


Ein kleines humoristisches Bändchen von einem, der aus der einstigen Bierstadt Dortmund kommt. Von jemanden, der über viele Jahre Deutschlands Bühnen, u.a. in seiner Rolle als notorisch brüllender Bademeister, unsicher machte. Das war noch zu Zeiten, als das "Rocktheater Nachtschicht" triumphale Erfolge im Ruhrgebiet feierte.
Heute nennt sich das Unternehmen "Musik-Theater-Ensemble N8chtschicht" und ist auf ein reines Männerquartett geschrumpft.
Er ist dabei geblieben: Fritz Eckenga, der in den letzten Jahren beim Rundfunk, hier insbesondere dem Westdeutschen, als Baumarktprofi Peter-Hans Kaltenbecher, dem Volke draußen im Lande erklärte, wo der Hammer hängt.
Nun hat sich also der Autor mehrerer CD- und Buchveröffentlichungen entschlossen, seine "Rettungsreime" (so der Untertitel) in ein kleines, aber feines Bändchen zu packen. Einige dieser Gedichte sind zwar schon einmal in anderen Eckenga-Werken nachzulesen oder zu hören gewesen, das mindert die Qualität aber in keiner Weise.
Denn in "Draußen hängt die Welt..." gibt es reichlich zu feixen, zu gibbeln und zu lachen. Passend zur Herbstzeit empfiehlt es sich, zum Zwecke der Lektüre, ein geschütztes, ruhiges und mollig warmes Eckchen aufzusuchen um sich dann an Eckengas unterhaltsamen Witzen zu erfreuen, die gelegentlich von Günter Rückerts lustigen Zeichnungen unterstützt werden. Gastbeiträge von F.W. Bernstein, Wiglaf Droste und Horst Tomayer runden das Lesevergnügen köstlich ab.
Egal ob Reisereime, Kalendergedichte, Sportplatzpoesie oder Tischgebete - es sind allesamt nette kleine Attacken auf das Zwerchfell, die die Welt da draußen nicht mehr ganz so trostlos erscheinen lassen.
 
Norbert Striemann

  Fritz Eckenga, mit Bildern von Günter Rückert bei ebay

 

CD-Reviews

DVD-Reviews

News

Tourtips

zurück | nach oben

Anzeige: Tank leer? Dann jetzt Shell Gutschein gewinnen!

 

Homepage    CDs    Interviews    Stories    News    Touren    Gedrucktes    Sound & Video    Links    Charts   
Impressum    Mediadaten    Sitemap   

Copyright © discover, Bergisch Gladbach 2007