copyright discover koeln, 2002 werbung
discover - musik & mehr
  CD-Reviews Interviews Stories News Touren Bücher und Comics Sound & Video Bandlinks, Labellinks, Surftipps Die aktuellen MP3- und Videocharts  
Finden
 

Mr. Undercover
Werbung ist wie Teflon

Lieblingstouren

anzeige
anzeige
 
  Wo bist du? ::: Marc Levy
Review

Wo bist du? -
Wo bist du?

Marc Levy
Droemer Knaur
 
Roman
19,9 Eur, ca. 260 Seiten, ISBN 3-426-19614-X

> Buch-Preisvergleich


Marc Levy hat vor zwei Jahren einen umwerfenden Roman geschrieben. In 28 Länder übersetzt, wurden die Filmrechte des Erstlings umgehend von Steven Spielberg gekauft. "Solange du da bist" wurde bei Kritikern und Publikum gleichermaßen überschwänglich gefeiert. Das einzig verwunderliche daran war – es handelte sich um eine simple Liebesgeschichte. Ein Genre, das viele als total verkitscht abgetan hatten.

Nun hat Levy der Welt seinen neuen Roman vorgestellt und siehe da, wieder ist das alles beherrschende Thema: die Liebe.
Sicher gibt es nicht viele Autoren, die, wie er, ohne schwülstige Gefühlsduselei daherkommen und trotzdem das Herz des Lesers berühren können. Noch schwieriger wird es natürlich wenn man einen solchen Volltreffer gelandet hat. Dennoch geht die Rechnung scheinbar auf:
Am Anfang steht ein glückliches Pärchen, eines von der Sorte, das sich blind versteht, dem Partner die Wünsche von den Augen abliest. Bedauerlicherweise entpuppt sich der weibliche Part als ein Wildfang der ganz besonderen Art, ein stetig unruhiger Geist, den es in die weite Welt zieht - vorzugsweise um Hilfe in Katastrophengebieten zu leisten. Diese Arbeit nimmt eine immer größere Wertigkeit in ihrem Leben ein, worüber die Beziehung letztendlich zerbricht und nun jeder seiner eigenen Wege zieht. Bis eines Tages ihre Tochter vor seiner Haustüre steht ....

Mehr sollte hier nicht erzählt werden, nur soviel muss noch angemerkt werden: was bis jetzt in der Kurzbeschreibung als 08/15-Liebesschinken erscheint, wird beim Lesen zu einem wahren Gefühlsorkan. Wie schon in seinem Erstling gelingt es Marc Levy auch mit "Wo bist du?" bei der Lektüre zu fesseln. Zweifellos ist ihm damit erneut ein wirklich großer Wurf gelungen.
Wie gesagt, wir reden hier von einem Liebesroman mit ganz großer Klasse und weil das so selten ist, ist er auch absolut empfehlenswert.
 
Norbert Striemann

  Marc Levy bei ebay

 

CD-Reviews

DVD-Reviews

News

Tourtips

zurück | nach oben

Anzeige: Tank leer? Dann jetzt Shell Gutschein gewinnen!

 

Homepage    CDs    Interviews    Stories    News    Touren    Gedrucktes    Sound & Video    Links    Charts   
Impressum    Mediadaten    Sitemap   

Copyright © discover, Bergisch Gladbach 2007