copyright discover koeln, 2002 werbung
discover - musik & mehr
  CD-Reviews Interviews Stories News Touren Bücher und Comics Sound & Video Bandlinks, Labellinks, Surftipps Die aktuellen MP3- und Videocharts  
Finden
 

Mr. Undercover
Werbung ist wie Teflon

Lieblingstouren

anzeige
anzeige
 
  Panikpräsident ::: Udo Lindenberg mit Kai Hermann
Review

Panikpräsident - Die Autobiographie
Panikpräsident
Die Autobiographie
Udo Lindenberg mit Kai Hermann
Random House Entertainment
 
Autobiografie
ISBN 3-8090-3022-8, Gebundenes Buch, 288 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, Eur 21,90

> Buch-Preisvergleich

Weitere Inhalte zu Udo Lindenberg
Damenwahl (CD)
Kosmos (CD)
Und Ewig Rauscht Die Linde (CD)
Udo Lindenberg - Zeitreise (Buch)
Interview
Bandpage
Letzte News ::: 06.08.2004

Wenn sich der Präsident persönlich genötigt fühlt, dem Volke die Wahrheit zu verkünden, sollte andächtige Ruhe im Karton herrschen, denn der Hut-Träger der Nation hat tatsächlich eine Menge zu berichten und es wird während seiner Erzählung garantiert nicht langweilig.

Mag sein, dass der Einfluss von Kai Hermann hier wesentlich zum Gelingen beigetragen hat, immerhin war er schlau genug, das lindenbergsche Nuscheln nicht aus den Zeilen zu entfernen. Denn hier entwickelt sich ein ganz besonderer Reiz: beim Lesen entsteht der Eindruck, man würde ständig der selbsternannten Nachtigal lauschen.
Geboten wird dann auch eine durchaus interessante Lebensgeschichte, da sie gleichzeitig auch ein bedeutendes Kapitel der deutschen Rockmusik-Geschichte prägte. Dabei geizt der Sänger nicht mit Schilderungen aus einer extremen und temporeichen Achterbahnfahrt. Lindenberg sammelt Höhen und Tiefen wie andere Leute Briefmarken (o.ä.).
Wie bereits erwähnt ist die Sprache gewohnt locker, so dass der Leser stets ein Lächeln auf den Lippen hat, wenn er nicht gar an einigen Stellen vor Heiterkeit losbrüllen muss. Immerhin werden die ersten dreißig Jahre einer Karriere als Rocker und Querdenker erzählt, die einst als Pappkarton-Trommler in Gronau begann. Ganz nebenbei gibt’s dann auch noch ein wenig bundesrepublikanische Geschichte.

Wie bei Lindenbergs anderen Produkten, muss auch hier gesagt werden: dieser Mann ist immer für eine Überraschung gut. Mal gelingt ihm etwas nicht so überzeugend, dann wieder landet er einen Knaller.
"Panikpräsident" ist eine der lesenswertesten Autobiografien, die in den letzten Jahren von Musikschaffenden veröffentlicht wurden.
Informativ und macht Laune.
 
Norbert Striemann

  Udo Lindenberg bei ebay

 

CD-Reviews

DVD-Reviews

News

Tourtips

zurück | nach oben

Anzeige: Tank leer? Dann jetzt Shell Gutschein gewinnen!

 

Homepage    CDs    Interviews    Stories    News    Touren    Gedrucktes    Sound & Video    Links    Charts   
Impressum    Mediadaten    Sitemap   

Copyright © discover, Bergisch Gladbach 2007